Engineering-Projekte

Die Tintschl BioEnergie und Strömungstechnik AG ist der ideale Partner bei der Lösung verschiedenster technischer Problemstellungen aus dem Bereich der Strömungsmechanik. Die enge Verknüpfung experimenteller und numerischer Methoden erlaubt es uns, die Vorteile beider Bereiche zu nutzen und jeweils situationsweise auftretende Defizite auszugleichen.

Der Laborabzug ist nach wie vor die Grundkomponente eines jeden Labors, um den Mitarbeitern sichere Arbeitsbedingungen zu gewährleisten. Die Funktionstüchtigkeit jedes Abzuges muss entsprechend diverser Normen und Vorschriften nachgewiesen werden.

Unser Team der experimentellen Strömungsmechanik hat durch langjährige Erfahrungen in der Lufttechnik äußerst spezielle Expertise in der Abzugstechnik erworben und führt Testverfahren nach den unterschiedlichsten Prüfvorschriften durch.

Besonderes Know-How haben unsere hochqualifizierten Mitarbeiter auch in der Durchführung computergestützter Simulationen (CFD). Die Mitglieder des CFD-Teams blicken alle auf langjährige Erfahrungen in der Modellierung, Berechnung und Auswertung von Problemstellungen in der Strömungsmechanik zurück.